DIY-Sommerwoche: Schützen Sie sich und erfrischen Sie sich!

Für diesen zweiten Schritt der Do It Yourself Sommerwoche gebe ich Ihnen alle notwendigen Informationen, um den Sommer zu genießen, ja, aber wachsam auf Ihr Wohlbefinden. 

Sie erfahren mehr über die schädlichen Auswirkungen der Sonne und den Wert, sich davor zu schützen. Aber wissen Sie warum? Was sind seine Wirkungen und wie schädigt es unsere Haut und unsere Gesundheit? Außerdem erhöht die Exposition unsere Körpertemperatur. Deshalb verrate ich Ihnen DAS unverzichtbare Produkt , um Sie den ganzen Tag über zu erfrischen!

Bei der DIY Week geht es nicht nur um einfache Routinen, sondern auch darum, Ihnen Informationen zur Prävention zu geben. Also, lass uns diesen zweiten Schritt machen!

Alles über die Sonne...

Das ganze Jahr über ist unsere Haut zu jeder Jahreszeit der UV-, sichtbaren und infraroten Strahlung der Sonne ausgesetzt. Diese Strahlungen dringen in unterschiedlichen Größenordnungen in die Haut ein. Mit anderen Worten, bestimmte "Komponenten" unserer Haut variieren diesen Penetrationsgrad. Darüber hinaus besitzt unsere Haut optische Eigenschaften. Das heißt, es ist zur Reflexion und Absorption fähig.

Unser Körper hat ein komplexes System namens "Hauptstadt der Sonne".

Dies sind natürliche Abwehrkräfte, die wir benötigen, um unsere Haut vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne zu schützen. Es ist einzigartig und Teil unseres genetischen Erbes, das von Individuum zu Individuum unterschiedlich ist. Im Angesicht der Sonne sind wir also nicht alle gleich! Mit jeder Belichtung nimmt dieses "Sonnenkapital" ab und das ein Leben lang ...

Texte Odoo et bloc d'image

Die Sonne hat daher mehrere Auswirkungen auf unsere Haut. Manche sind sofort, andere langfristig sichtbar.

Die unmittelbaren Auswirkungen sind wie folgt:

  • Vitamin D- Synthese: Dafür sind UVB-Strahlen verantwortlich. Bei Kontakt mit der Haut verursachen UVB-Strahlen eine Reaktion, die ein in der Haut vorhandenes Molekül abbaut. Das ist Provitamin D3, das es in Previtamin D3 und dann in Vitamin D3 umwandelt. Wir nennen es Photolyse. Dieses Vitamin D3 wird dann durch das Blut transportiert und zur Leber und den Nieren transportiert, wo es in Vitamin D umgewandelt wird. Seine Rolle ist das Knochenwachstum und die Fixierung von Kalzium auf den Knochen.

  • Kalorische Wirkung: Es ist das Infrarot, das dafür verantwortlich ist. Dies löst die Produktion von Wärme aus, die unsere Körpertemperatur erhöht und dadurch schwitzt.

  • Sofortige Pigmentierung : durch UVA-Strahlen. Die Haut wird innerhalb von Minuten nach der Einwirkung dunkel, was zu einer sofortigen hellen Bräune führt. Diese Bräune verschwindet in ein paar Stunden. 

Die verzögerten Wirkungen sind:

  • Sonnenstich: durch UVB - Strahlen verursacht werden , führen zu einer Entzündungsreaktion , deren Intensität, Dauer und Zeitpunkt des Auftretens von Person zu Person variiert.

  • Verdickung der Epidermis : Sonneneinstrahlung bewirkt eine Verdickung dieser ersten Hautschicht und bietet einen besseren Schutz vor UV-Strahlen. Unsere Haut geht in den "Selbstverteidigungsmodus"!

  • Bräunung : Die Bräune, die wir am Ende unseres Urlaubs gerne haben, ist eigentlich ein natürlicher Abwehrmechanismus der Haut. Dieser Vorgang entspricht der Zunahme des Melaninpigments, das für die Hautfarbe verantwortlich ist. Wenn sie der Sonne ausgesetzt sind, stimulieren UVB-Strahlen die Melanozyten (Moleküle, die Pigmente synthetisieren), wodurch ihre Synthese und damit die Bräunung stark erhöht wird.

Die langfristigen Auswirkungen sind:

  • Hautalterung : Durch UVA-Strahlen verursachte Pigmentflecken, Falten und andere Hauterschlaffungen an den exponierten Körperbereichen.

  • Hautkrebs : Sonnenexposition ist der Hauptfaktor bei Hautkrebs ...

Odoo image et bloc de texte

Unsere Ratschläge!

  • Verwenden Sie einen geeigneten Sonnenschutz mit hohem Index, vorzugsweise biologisch und umweltfreundlich. Großzügig und regelmäßig auftragen.

  • Vermeiden Sie Expositionen zu Zeiten, in denen die Sonne die stärkste Strahlung erzeugt (zwischen 11 und 16 Uhr).

  • Schatten fördern.

  • Verwenden Sie Zubehör: Mützen, Sonnenbrillen ...

  • Gegen die Hitze und um heiße Schläge zu vermeiden: hydriere dich!

  • Verwenden Sie einen Sprühnebel für einen kühlenden Effekt auf Gesicht und Hals.


Für diesen letzten Tipp haben wir ein passendes Produkt! Das ist unser Blüten-Hydrosol. Sie können sich für den entscheiden, den Sie bevorzugen! In unserem Shop bieten wir Rosen-, Pfefferminz-, Orangenblüten- oder Hamamelis-Hydrosole ... Für einen sofortigen und vor allem sehr angenehmen Frischeeffekt!

Wenn Sie den ersten Schritt der Hautvorbereitung verpasst haben, ist das fair Hier.

Artikel teilen

Kommentar hinterlassen

Sie müssen sein Eingeloggt um einen Kommentar zu veröffentlichen.

  • Douelle coiffure gayrard lucie an 23.06.2020 13:28:50

    Est-il possible de utiliser la crème bonne mine et sérum huileux sur peaux mixtes à grasses?