Erstellen Sie Ihren Tawashi-Schwamm!

Es ist ein paar Tage her, seit wir die Veröffentlichung unseres Quittungen von Reinigungsprodukten in Zusammenarbeit mit Briochin. Um die Verwendung dieser Produkte zu unterstützen und immer in einem umweltbewussten Ansatz, fanden wir es interessant, Ihnen vorzuschlagen, Ihren eigenen Schwamm herzustellen. Es ist immer noch schöner, als diese im Supermarkt zu kaufen, oder? 

Darüber hinaus und Sie wissen es, teilen wir gerne mit Ihnen in unserem Artikel Tipps vonUpcycling um Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und Ihre Nachmittage zu besetzen.

Dieser neue Tutorial-Vorschlag ist unvorstellbar einfach. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Tawashi-Schwamm herstellen ! Lass uns gehen ? 

Was ist der Tawashi-Schwamm?

Dieser Begriff stammt aus Japan . Dort bezeichnet dieser Name alle Arten von Schwämmen. Aber im Rest der Welt hat sich der Tawashi zu einem ökologischen Schwamm entwickelt, der darauf abzielt, Materialien zum Spülen und Reinigen auf nachhaltigere Weise wiederzuverwenden. Sie können es daher mit jeder Art von Haushaltsprodukt und jeder Art von Oberfläche verwenden.

Dieser Schwamm wird zunächst gehäkelt und aus Baumwoll- oder Acrylfäden hergestellt. In einigen Fällen reicht es leicht allein aus, und manche Leute verwenden es ohne Produkt. Aber auch die Kombination mit einem Reinigungsmittel ist möglich und wird dringend empfohlen, um eine effektive Reinigung zu gewährleisten. 

Von nun an gibt es viele Tutorials, um es durch das Recycling alter Baumwollkleidung, Socken, Strumpfhosen zu schaffen ... Die Auswahl ist groß! Wir befinden uns wirklich in einem Zero-Waste- Prozess.

Sein Vorteil ? Es reinigt sanft, ohne Ihre Möbel oder Ihr Geschirr zu zerkratzen. Einmal getestet, werden Sie nicht mehr darauf verzichten!

Odoo image et bloc de texte

Wie macht man einen Tawashi-Schwamm?

Lassen Sie uns zunächst über die benötigten Materialien sprechen. Du wirst brauchen :

  • Ungefähr zwanzig Holzhacken (hier achtundzwanzig)

  • Von einem Holzbrett

  • Von einer Regel

  • Mit einem Fettstift

  • Von einem Hammer

  • Eine Schere

  • Stoff deiner Wahl (hier haben wir ein T-Shirt verwendet)

Die Schritte des Tutorials

Schritt eins : Legen Sie Ihr Brett flach hin und schreiben Sie alle zwei Zentimeter eine Markierung mit Ihrem Bleistift.

Schritt zwei : Sobald die Benchmarks angegeben wurden, hämmern Sie Ihre Holzpicks mit einem kleinen Hammer ein. Sie sollten regelmäßige Reihen von sieben Spitzen pro Seite erhalten. Die Ecken des Quadrats müssen leer bleiben.

Schritt 3 : Nehmen Sie Ihren Stoff und schneiden Sie dünne Streifen aus. Sie erhalten ungefähr vierzehn Streifen der Höhe, die der Größe Ihres Boards entspricht.

Kleiner Tipp : Verwenden Sie mehrere Kleidungsstücke in verschiedenen Farben, um Ihren Schwamm zu färben.

Schritt 4 : Fädeln Sie die ersten sieben Stoffstreifen horizontal in die Reihen ein.

Schritt 5 : Drehen Sie Ihr Brett, um dasselbe für die anderen sieben Streifen und in den vertikalen Reihen zu tun.

Schritt Sechs : Sobald die Streifen zusammengeflochten sind, lösen Sie die Schlaufe vom Ende eines Streifens auf einer Seite. Führen Sie das Ende des zweiten Streifens durch die Schlaufe des ersten. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie um Ihr Board herumgehen.

Seien Sie versichert ! Um Sie Schritt für Schritt zu führen und da die Bilder in der Regel aussagekräftiger sind, haben wir hier das Video-Tutorial für Sie erstellt:

Texte Odoo et bloc d'image


Artikel teilen

Kommentar hinterlassen

Sie müssen sein Eingeloggt um einen Kommentar zu veröffentlichen.