Rezept : BeautyMix Massagekerze

Entspannung und Entspannung garantiert ...

Zutatenliste
Empfänger: Kleiner Tank (250mL)
Wählen Sie die gewünschte Menge: mL
100.0 g
25.0 g


ZEIT
40min

SCHWIERIGKEIT
Mittel

ERHALTUNG
0 Tage

KOSTEN
0,00 €
Partager la recette

Rezept

Lassen Sie sich von einer Massagekerze verführen, mit der Sie ein warmes flüssiges Öl erhalten, um sich zu entspannen ...


Unser Rezept für Massagekerzen besteht aus:
Sojawachs: Wachs 100% pflanzlichen Ursprungs, biologisch abbaubar und vegan. Es ist sehr einfach zu handhaben und zu versenken.

Haselnussöl: Das Öl sorgt für Rutschfestigkeit und Weichheit, um das Wachs zu verdünnen und eine entspannende und schmelzende Massage zu ermöglichen.

Verwendung

• Nur für den bestimmungsgemäßen Gebrauch und gemäß den Gebrauchsanweisungen verwenden.
• Den Docht anzünden, warten, bis das Wachs flüssig wird (mindestens 10 Minuten), die Kerze löschen. Gießen Sie das geschmolzene Öl in Ihre Handfläche (nachdem Sie die Temperatur überprüft haben) (das Öl ist lauwarm, aber nicht heiß) und massieren Sie es.
• Testen Sie vor dem ersten Gebrauch einen kleinen Hautbereich, um eine Risikoallergie zu vermeiden. Spülen Sie das Produkt mit Wasser ab, wenn Rötungen oder Juckreiz auftreten.
• Vermeiden Sie nach der Anwendung Sonneneinstrahlung und beschränken Sie sich auf eine maximale Verwendung pro Tag.
• Tragen Sie das Produkt niemals auf empfindliche Bereiche (Läsionen, Augen, Schleimhäute, ...) auf.
• Nicht schlucken.
• Löschen Sie die Kerze nach Gebrauch.
• Lassen Sie die Kerze niemals unbeaufsichtigt. Halten Sie es von Kindern und Tieren fern.
• Schneiden Sie den Bohrer regelmäßig auf ca. 10 mm. Den Docht regelmäßig neu zentrieren.
• Stellen Sie keine brennbaren oder zerbrechlichen Oberflächen auf.
• Lassen Sie das Gerät nicht länger als drei Stunden hintereinander brennen.
• Nicht mit Wasser oder anderen Produkten löschen.
• Warnung: Die Nichtbeachtung der Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung kann zu Brand- oder Verletzungsgefahr führen.

Vorsichtsmaßnahmen vor dem Start

Bevor Sie beginnen, ist es ratsam, die Arbeitsfläche und die Utensilien zu reinigen und zu desinfizieren: Die vorbereiteten Produkte gelangen auf Ihre Haut, und wir möchten jegliche mikrobielle Kontamination vermeiden!

Reinigen Sie den BeautyMix gründlich. Tauchen Sie dann ein sauberes Tuch in 70 ° Alkohol (im Supermarkt erhältlich) und desinfizieren Sie damit die BeautyMix-Schüssel und alle Utensilien. Trocknen lassen.

Reinigen Sie die Arbeitsplatte und entfernen Sie alle Gegenstände, die im Weg stehen könnten.

Legen Sie ein sauberes Papiertuch auf die Arbeitsplatte und legen Sie die Utensilien darauf. Sie benötigen einen sauberen Teelöffel oder Spatel und einen sauberen, trockenen Behälter zum Eingießen, wenn Sie fertig sind. Waschen Sie Ihre Hände gründlich.

Beachten Sie die für die Zutaten des Rezepts angegebenen Dosierungen.
Wünschen Sie weitere Informationen ? Konsultieren Sie die Seite "Erste Schritte".
Vorbereitung
1
Bien désinfecter le plan de travail et le BeautyMix avec de l'alcool et un papier propre.
2
Placer le mélangeur plat dans la cuve du BeautyMix, et placer la cuve sur la balance. Effectuer la tare (le zéro) en appuyant sur la touche T.
3
Peser l’huile de noisette dans la cuve.
25.0 g
4
Appuyer sur T pour remettre la balance à 0, puis peser la moitié de la cire de soja dans la cuve.
50.0 g
5
Placer la cuve sur le socle du BeautyMix, et appuyer 3 fois sur le bouton pour lancer le programme rouge. Relancer le programme rouge jusqu'à la fonte totale.
6
Placer la mèche au centre du verre à bougie (en la maintenant avec une pince à linge si nécessaire) et un peu de cire fondue. Cette étape permet de fixer la mèche au fond du verre, et évite qu'elle ne bouge. Laisser la cire refroidir dans le verre pendant que vous continuez le reste de la préparation.
7
Placer la cuve sur le socle du BeautyMix, et appuyer 3 fois sur le bouton pour lancer le programme rouge. Relancer le programme rouge.
50.0 g
8
Appuyer 1 fois sur le bouton pour lancer le programme violet jusqu'à la fonte totale.
9
Couler délicatement la cire de massage dans le pot.
10
Attendre 30 minutes que la cire refroidisse un peu et couper la mèche à la bonne hauteur.
11
Une fois le coulage effectué, il faut laisser refroidir la bougie à température ambiante, et la laisser reposer pendant 48 heures avant de vouloir l’utiliser. Cela assurera une tenue parfaite de la bougie !
12
Nettoyer votre cuve avec de l'eau bien chaude et du savon ; la cire de soja se nettoie facilement !
Et voilà!