Pflanzenöle und ihre Tugenden.

Gebhard Sophie

Die Zusammensetzung der Öle beeinflusst ihre kosmetischen Eigenschaften und damit ihre Verwendung.

Bei BeautyMix bieten wir sieben Pflanzenöle (Süßmandel-, Haselnuss-, Sesam-, Argan-, Jojoba-, Hanf- und öliges Karottenmazerat) an, deren Eigenschaften in diesem Artikel hervorgehoben werden. In der Tabelle wird auch der komedogene Index angegeben, mit einem Ergebnis zwischen 0 und 5: 0 ist nicht komedogen und 5 ist sehr komedogen. Ein komedogenes Öl neigt dazu, die Poren der Haut zu verstopfen und somit das Auftreten von Pickeln oder Mitessern zu fördern.


Dieser Artikel wird Ihnen helfen, besser zu verstehen, welches Öl für Sie das richtige ist.

Was ist ein Öl? Wie wird es erhalten?

Öle sind Fettstoffe aus gesättigten oder ungesättigten Fettsäuren (mit Omega 3,6,9). Pflanzenöl ist daher per Definition weder mit Wasser noch mit Alkohol mischbar, d. h. es kann sich darin nicht auflösen. Abhängig von der Temperatur, bei der das Öl gelagert wird, kann es im Öl- oder Butterzustand enden. Letzteres entspricht einem Festkörper.


Ein Öl kann durch verschiedene Verfahren gewonnen werden, die sich auf seine Endqualität auswirken.


  • Die erste Technik ist die Kaltpressung: Nach dem Sortieren werden die Früchte und Samen kalt gepresst, dh bei Raumtemperatur, um ein Pflanzenöl von ausgezeichneter Qualität zu erhalten, da das darin enthaltene Öl so rein ist wie möglich und enthält alle diese essentiellen Nährstoffe.

  • Die zweite Technik ist die mechanische Presse: Die Früchte werden zerkleinert und etwas erhitzt. Das resultierende Öl ist rein und behält alle seine diätetischen Eigenschaften. Dies ist die gebräuchlichste Methode.

Für ölhaltige Früchte, a Zentrifugation wird benötigt, um das Öl vom Fruchtfleisch zu trennen.


  • Schließlich ist das letzte Verfahren, auf das man trifft, die Lösungsmittelextraktion, die sicherlich rentabel ist, aber ein Öl von schlechter Qualität ergibt.

Neben Ölen gibt es auf dem Kosmetikmarkt ölige Mazerate: Sie werden durch Mazeration einer Pflanze in einem Pflanzenöl gewonnen. Beispiel von öliges Karottenmazerat.

Odoo image et bloc de texte

Woraus bestehen Pflanzenöle?

  • Der Hauptbestandteil: Fettsäuren 

Es ist ein grundlegendes Molekül, eine Energiequelle für den Menschen. Fettsäuren werden hauptsächlich über die Nahrung bereitgestellt, können aber auch von unserem Körper selbst hergestellt werden. Einige Fettsäuren können jedoch nur aus der Nahrung stammen, da unser Körper nicht weiß, wie sie sie synthetisieren sollen: Dies sind die sogenannten „essentiellen“ Fettsäuren.

Unter diesen Fettsäuren gibt es gesättigte Fettsäuren, also ohne Doppelbindungen, und ungesättigte Fettsäuren, die Doppelbindungen aufweisen.

Im Prinzip liegen Öle, die reich an gesättigten Fettsäuren sind, bei Raumtemperatur in fester Form vor: Dies ist der Fall bei Shea Butter.


Es gibt verschiedene Arten von ungesättigten Fettsäuren:


  • Einfach ungesättigt (eine einfache Doppelbindung), auch bekannt als Omega 9

  • Mehrfach ungesättigt (mehrere Doppelbindungen), auch Omega 3 und 6 genannt.

In der Omega-3-Familie konzentrieren wir uns hier aufLinolensäure die in Pflanzenölen von kosmetischem Interesse vorhanden ist.

  • Der andere Bestandteil von Pflanzenölen: Unverseifbare. 

Dies sind Komponenten, die bei einer Verseifungsreaktion, dh einer Umwandlung eines Öls in Seife durch Zugabe von Soda, nicht in Seife umgewandelt werden.

Diese unverseifbaren Stoffe sind, auch wenn sie in sehr geringen Mengen (<1%) vorhanden sind, dennoch sehr wirksam und sind der Ursprung der unterschiedlichen Eigenschaften der Öle:


  • Carotinoide: Dies sind Moleküle, die für die orange Farbe des Öls verantwortlich sind und der Haut einen "gesunden Glow"-Effekt verleihen. Sie sind starke natürliche Antioxidantien, regenerieren die Haut und sind lichtschützend.

  • Phytosterole, auch "pflanzliches Cholesterin" genannt: Sie haben heilende, stärkende und entzündungshemmende Eigenschaften. Sie verbessern die Barrierefunktion der Haut und die Mikrozirkulation, verlangsamen die Hautalterung und schützen vor der Einwirkung von UV-Strahlen.

  • Vitamin B: schützt und regeneriert die Zellen.

  • Vitamin C: Dieses Vitamin beschleunigt die Heilung der Haut. Es ist in Hagebutten- oder Avocadoöl enthalten.

  • Vitamin D: ziemlich bekannt, da es nach Sonneneinstrahlung produziert wird, ist es für das reibungslose Funktionieren des Immunsystems nützlich.

  • Vitamin E (Tocopherol): sehr antioxidativ, schützt vor Zellalterung und ist entzündungshemmend. Es ist stark in der gefundenHanföl und derNussöl. Es ist daher nützlich für Haut, die zu Unreinheiten neigt. 

  • Vitamin K: Es ist nützlich bei der Blutgerinnung.

  • Die Enzyme, die eine Anti-Aging-Wirkung haben. Sie schützen vor Hautalterung, insbesondere durch freie Radikale. 

Texte Odoo et bloc d&#39;image
Odoo image et bloc de texte

Haselnussöl


Fettsäurezusammensetzung 

Dieses Öl ist sehr reich an w9 (Omega 9), stärkt den Hydrolipidfilm und hat reparierende und heilende Eigenschaften.

Zusammensetzung "andere"
  • Vitamin E: 40-50mg / 100g: natürliches Antioxidans

  • Sterolgehalt: 75 - 195 mg / 100g: heilende und stärkende Wirkung, die Entzündungen reduziert.

  • Unverseifbarer Gehalt: 0,3 bis 0,7%

Eigenschaften

  • Feuchtigkeitsspendende, trockene Haptik

  • Restrukturierung 

  • Antioxidans

  • Sein hoher Gehalt an ungesättigten Fettsäuren führt zu einer relativ flüssigen Textur. Es zieht schnell ein und hinterlässt kein fettiges Gefühl.

  • Es wird für empfindliche Haut empfohlen.

Farbe Gelb
Erhaltung  Stabiles Pflanzenöl. Vor Hitze und direktem Licht geschützt aufbewahren.
Comédogène-Index0

Hanföl


Fettsäurezusammensetzung

Der Reichtum an Linolsäure ermöglicht es, eine Schutzbarriere der Epidermis zu schaffen und intensiv mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Es ist eines der trockensten Öle in der Kosmetik

Zusammensetzung "andere"

  • Vitamin E: 5 bis 15 mg / 100g: natürliches Antioxidans

  • Omega 3: 13 bis 20%: feuchtigkeitsspendende Kraft, die der Haut Geschmeidigkeit verleiht und entzündungshemmend mildert Rötungen und Hautirritationen

  • Phenole ≈ 50 mg/kg CoQ10 ≥ 70 mg/kg: Anti-Falten und feine Linien, Antioxidans zum Schutz vor oxidativem Stress und somit vorzeitiger Hautalterung

Eigenschaften
  • Weichmacher

  • Feuchtigkeitsspendend

  • Restrukturierend, Anti-Erythem

  • Verwendet für empfindliche, reife Haut

Farbe Dunkelgrün
Erhaltung
Im Kühlschrank
Comédogène-Index0

 

Texte Odoo et bloc d&#39;image
Odoo image et bloc de texte

Süßes Mandelöl

Fettsäurezusammensetzung

Sehr reich an w9 (= Omega 9), stärkt dieses Öl den Hydrolipidfilm und hat reparierende und heilende Eigenschaften.

Zusammensetzung "andere"
  • Vitamin E: 40-60mg / 100g: natürliches Antioxidans

  • Unverseifbarer Gehalt: 0,3-1,2%

  • Sterolgehalt: 120-> 400mg / 100g: heilende, entzündungshemmende und stärkende Wirkung

Eigenschaften
  • Weichmacher

  • Feuchtigkeitsspendend

  • Antioxidans

  • Es ist besonders für Babys zu empfehlen

Farbe Gelb
ErhaltungStabiles Pflanzenöl. Vor Hitze und direktem Licht geschützt aufbewahren.
Comédogène-Index2

Arganöl


Fettsäurezusammensetzung

Sehr reich an w9 (= Omega 9), stärkt dieses Öl den Hydrolipidfilm und hat reparierende und heilende Eigenschaften.

Zusammensetzung "andere"
  • Vitamin E: 2-10 mg / 100g: natürliches Antioxidans

  • Gamma-Tocopherol-Gehalt ≥ 350 mg/kg: Antioxidans und gegen freie Radikale zur Vorbeugung von feinen Linien und Fältchen

  • Gesamtsterolgehalt ≥ 500 mg / 100 g: (einschließlich 40% α-Spinaterol und 40% Schottenol): Verringert die Hautalterung und entzündungshemmende Wirkung

Eigenschaften
  • Feuchtigkeitsspendend

  • Restrukturieren, regenerieren

  • Antioxidans, Anti-Aging

FarbeGelb bis Braun
ErhaltungStabiles Pflanzenöl. Vor Hitze und direktem Licht geschützt aufbewahren.
Comédogène-Index0
Texte Odoo et bloc d&#39;image
Odoo image et bloc de texte

Jojobaöl

 

Fettsäurezusammensetzung
Zusammensetzung "andere"
  • Vitamin E: 2 - 4 mg / 100 g natürliches Antioxidans

  • Ester von Fettsäuren ≥ 98% (Wachse)

  • Davon: - ≈ 70 % Eicosensäure und - ≈ 15 % Docosensäure

Eigenschaften
  • Feuchtigkeitsspendend, pflegend

  • Weichmacher

  • Restrukturierend, antioxidativ

  • Auswuchten 

  • Es ist das Öl, das dem natürlichen Talg der Haut am nächsten kommt. Es ist daher sehr nützlich für zu Akne neigende Haut und neigt dazu, diese Talgproduktion wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Farbe Hellgelb bis gelb
ErhaltungStabiles Pflanzenöl. Vor Hitze und direktem Licht geschützt aufbewahren.
Comédogène-Index

0

Sesamöl


Fettsäurezusammensetzung
Zusammensetzung "andere"
  • Vitamin E: 5 - 10 mg / 100g natürliches Antioxidans

  • Sterolgehalt: 500 - 650 mg / 100 g heilende, entzündungshemmende und stärkende Wirkung

  • Sesamingehalt ≈ 600 mg / 100 g

  • Sesamolingehalt ≈ 280 mg / 100 g

  • Sesamin und Sesamolin sind zwei natürliche Antioxidantien, die Sesamöl besonders geeignet für die kosmetische Anti-Aging-Pflege machen.

  • Es ist oxidationsstabil und kann aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden und restrukturierenden Eigenschaften in allen Formulierungen verwendet werden.

Eigenschaften
  • Feuchtigkeitsspendend, Anti-Austrocknung

  • Restrukturieren, regenerieren

  • Nährend

  • Anti-Aging, antioxidativ

  • Ideal bei Trockenheit und Reizungen

FarbeGelb
ErhaltungStabiles Pflanzenöl. Vor Hitze und direktem Licht geschützt aufbewahren.
Comédogène-Index1
Texte Odoo et bloc d&#39;image
Odoo image et bloc de texte

Karottenöliges Mazerat


Fettsäurezusammensetzung
Zusammensetzung "andere"
  • Vitamin E ≈ 40mg/100g natürliches Antioxidans

  • Gesamt-Carotinoidgehalt ≥ 1000 mg / kg

  • Davon: - 30-35% α-Carotin

  • - 65-70% β-Carotin

  • Schutz vor äußeren Einflüssen wie Umweltverschmutzung, Sonne und ermöglicht die Zellerneuerung

Eigenschaften
  • Nährend, weichmachend

  • Regenerierend

  • Antioxidans

  • Weichmacher

  • Schutz vor Sonnenschäden, pflegt die Haut und sorgt für einen gebräunten Teint

FarbeOrange
ErhaltungStabiles Pflanzenöl. Vor Hitze und direktem Licht geschützt aufbewahren
Comédogène-Index1
Artikel teilen

Kommentar hinterlassen

Sie müssen sein Eingeloggt um einen Kommentar zu veröffentlichen.