Von industrieller Sahne ... bis zu hausgemachter Sahne!

Im letzten Artikel haben wir Ihnen von der Liste INCI Kosmetikprodukte. Um Ihnen ein konkreteres Beispiel zu geben, möchten wir heute mit Ihnen über Cremes sprechen. Woraus besteht eine herkömmliche Creme? Woran erkennt man eine gute Creme? Und wie BeautyMix bietet Ihnen den Umstieg von Industriecremes auf selbstgemachte Cremes unter Beibehaltung der Richtlinie, aus der sich eine Zutatenliste zusammensetzt! 

Mit diesem Artikel möchten wir Sie beruhigen, dass Sie Ihre eigene Creme herstellen können, indem wir Ihnen beweisen, dass wir mit der gleichen Basis von Inhaltsstoffen wie Schönheitsprofis Cremes in kürzerer Zeit genauso effektiv herstellen können!

Machen wir also einen kleinen Vergleich!


    Woraus besteht eine Creme?

    Zunächst einmal wissen Sie, dass eine Creme eine Emulsion ist . Genauer gesagt ist es die Dispergierung einer Flüssigkeit in einer anderen Flüssigkeit, die nicht miteinander mischbar ist, in Form von feinen Tröpfchen. Diese beiden Flüssigkeiten befinden sich in zwei Phasen: einer wässrigen Phase und einer öligen Phase .

    Kommerziell und traditionell wird auf diese Weise eine Emulsion hergestellt. Beginnen wir mit der wässrigen Phase:

    ZutatenfamilieFunktionen
    Wässriges Lösungsmittel (auch als Dispergiermittelphase bekannt)Hilfsstoff
    Geliermittel oder Verdickungsmittel
    Viskosität
    Polyole
    Feuchthaltemittel (auch als hygroskopische Feuchtigkeitscreme bekannt)
    Tensid
    Emulsionsmittel

    In der öligen Phase finden Sie:

    Fester oder flüssiger Fettstoff (auch als dispergierte Phase bekannt)
    Viskosität, spreitend und weichmachend
    Und zum Abschluss:
    KonservativMikrobieller Schutz
    Aktiv
    Wirksamkeit und Wirkung des Produkts
    Zusatzstoff
    Geruch, Farbe, PH, Viskosität

    Odoo image et bloc de texte

    Machen Sie Ihre hausgemachte Sahne?

    Wie wir gerade gesehen haben, folgt eine Zutatenliste einem klassischen Leitfaden. Danach steht es den Marken frei, mehr oder weniger dieser Inhaltsstoffe in ihre Formel aufzunehmen.

    Wie finden Sie sich also zurecht und stellen sicher, dass Ihnen Cremes wie im Handel aber besser angeboten werden? Startseite Kosmetik mit BeautyMix Mittel die Grundlage dieser Listen von Zutaten zu finden und sie aufgenommen wurden , in aller Einfachheit dank unserer Quittungen

    Im Rezept für normale Hautcreme, hier ist, was jede unserer Zutaten entspricht! 


    Wasser
    Hilfsstoff
    GlyzerinFeuchthaltemittel
    Tensid
    Emulgator
    Benzylalkohol
    Konservativ
    G el de lin
    Feuchtigkeitsspendend
    Rosenhydrosol, Orangenblüte, Pfefferminze ...
    Zusatzstoff
    Süßes Mandelöl
    Fetter Körper

    Wenn Sie den Sprung wagten, wissen Sie jetzt, dass die Heimkosmetik mit BeautyMix kein Detail vermisst und Ihnen eine Alternative zu den komplexen und überlangen Listen bestimmter Cremes bietet!

    Die Herstellung Ihrer selbstgemachten Creme mit BeautyMix ist auch zeitlich eine bessere Alternative als klassische selbstgemachte Kosmetik. In der Tat müssen Sie sich keine Gedanken über den Kauf von zusätzlichem Zubehör wie Schneebesen und Wasserbad machen oder sich Gedanken über die Mischung der beiden Phasen (Wasser und Öl) machen.

    Dank an Roboter, Geben Sie einfach alle Zutaten in die Schüssel und der Roboter erledigt den Rest! 

    Artikel teilen

    Kommentar hinterlassen

    Sie müssen sein Eingeloggt um einen Kommentar zu veröffentlichen.