Hydrosole: Was sind sie?

Gebhard Sophie

Wenn Sie ein Fan unserer BeautyMix-Rezepte oder von hausgemachter Kosmetik im Allgemeinen sind, sollten Sie sich der Hydrolate. Aber kennen Sie deren Rolle in Ihren Kosmetikprodukten wirklich? Können sie alleine verwendet werden? Sind sie nur am Duft Ihrer Produkte beteiligt oder haben sie Eigenschaften?

In diesem Artikel beantworten wir Ihre Fragen und nehmen Sie mit auf eine Reise durch angenehme Düfte! Bei BeautyMix bieten wir vier an: Rose, Orangenblüte, Zaubernuss und Pfefferminze.

Was ist ein Hydrosol?

Auch „Blütenwasser“ genannt, ein Hydrosol erhalten wird , nach der Destillation einer Pflanze oder einer Blume , um ein zu erhalten ätherisches Öl. Nach der Destillation fängt der Wasserdampf die aromatischen Moleküle ein und behält nur die wasserlöslichen. Die fettlöslichen Moleküle auf ihrer Seite sind im ätherischen Öl konzentriert. Nach der Kondensation des Wasserdampfes durch Abkühlung wird das auf der Wasseroberfläche schwimmende ätherische Öl abgetrennt und das Wasser bleibt auch wegen seiner sehr interessanten Eigenschaften erhalten. So entsteht Hydrosol ! Die Hydrosole werden daher ebenso interessante Eigenschaften haben wie die ätherischen Öle, die ihre Herstellung ermöglicht haben. Nur ihre therapeutischen Eigenschaften werden geringer sein, da die Moleküle sehr verdünnt sind. Denken Sie daran, dass Hydrolate Wasser sind. Ihre Wirkung ist daher leicht und ihr Hauptzweck besteht darin, Ihren Produkten einen zarten Geruch zu verleihen. 

Wann Hydrolate verwenden?

Hydrolate besitzen schöne therapeutische, kosmetische oder kulinarische Eigenschaften und sind im Vergleich zu ätherischen Ölen noch wenig bekannt. Es lohnt sich jedoch, sie in Ihre Routine aufzunehmen, da sie in mehreren Situationen verwendet werden können. Diese werden uns im Rahmen der Kosmetik besonders interessieren!

Sie können es zunächst als Lotion verwenden, denn das Hydrosol ist ideal, um das Abschminken zu perfektionieren, die Haut zu reinigen, zu beruhigen oder zu entschlacken . Dazu können Sie es auf Ihr Gesicht sprühen oder das Produkt auf ein wiederverwendbares Wattepad geben, um es sanft im ganzen Gesicht aufzutragen. Sie können es auch in einem Dampfbad auf Ihrem Gesicht verteilen.

Für Fans von Mach es selbst, Sie können das Wasser, das Sie für die Zubereitung Ihrer Kosmetika (Maske, Creme usw.) verwenden, durch Ihr Blumenwasser ersetzen. Verwenden Sie in diesem Zusammenhang unbedingt ein auf Ihren Hauttyp abgestimmtes Hydrosol.

Hier ein paar Beispiele:

  • für Mischhaut bis fettige Haut: Lavendel, Hamamelis, Rose, Pfefferminze
  • für trockene Haut: Orangenblüte, Kornblume, Kamille ... 
  • für empfindliche Haut: Kamille, Hamamelis, Rose, Kornblume ...
  • für reife Haut: rosa

Wie ist Ihr Hydrosol aufzubewahren?

Ihr Produkt sollte lichtgeschützt und bei Raumtemperatur gelagert werden. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Produkt nach jedem Gebrauch richtig verschließen, um eine Beschädigung zu vermeiden.

Bei BeautyMix bieten wir Ihnen vier Hydrolate. Lassen Sie uns nun auf jeden von ihnen zoomen!

Odoo image et bloc de texte

Rosenhydrosol

Diese aus dem Destillationsprozess von Rosenblättern entstandene Rose wird seit der Antike verwendet und ist für ihre natürlichen regenerierenden und antibakteriellen Eigenschaften bekannt.

Leicht feuchtigkeitsspendendes , direkt auf die Haut aufgetragenes Rosenwasser revitalisiert und glättet sie.

Dieses Hydrosol ist auch abschwellend, also ideal, um es nach einer kurzen Nachtruhe auf die Augen aufzutragen ...

Integriert in Ihr Quittungen BeautyMix bringt einen zarten und femininen Duft mit sich . Es wird in den meisten unserer Rezepte enthalten sein: Gesichtscreme, zweiphasiger Make-up-Entferner, Maske...

Unser Bio-Hydrolat wird aus den Blütenblättern des in Bulgarien angebauten Damaszener-Rosenstrauchs hergestellt und in Frankreich destilliert.


Orangenblüten-Hydrolat

Die Orangenblüte wird durch Destillation von sauren Orangenblüten gewonnen und ist das Emblem orientalischer Parfums. Dieses in den Tropen und Subtropen weit verbreitete Hydrosol ist bekannt für seine tonisierenden, revitalisierenden und beruhigenden Eigenschaften für die Haut.

Es wird besonders von trockener Haut geschätzt.

In Ihren BeautyMix-Rezepten für die Heimkosmetik wird sein Duft sehr geschätzt und hilft, zu entkommen. Es findet sich insbesondere in den Rezepten von reichhaltige Creme, schrubben und Duschgel.

Unser Hydrosol stammt aus Blumen aus Marokko und Tunesien und wird in Frankreich destilliert.




Texte Odoo et bloc d'image
Odoo image et bloc de texte

Hamamelis Hydrosol

Dieses Hydrosol stammt ursprünglich aus Nordamerika und wird durch Destillation der Blätter der Zaubernuss gewonnen.

Bekannt für seine adstringierenden und tonisierenden Eigenschaften wird es besonders bei Kreislaufproblemen eingesetzt und ist bei fettiger und reifer Haut sehr beliebt.

Es wird auch für empfindliche Haut empfohlen, um deren Rötungen zu beruhigen.

Sie können es in hausgemachte Kosmetikrezepte aufnehmen, insbesondere im Rahmen der Zubereitung von Creme, Körpermilch Woher Deodorant.

Unser organisches Hydrosol stammt aus Frankreich und wird in Frankreich hergestellt.


Pfefferminz-Hydrosol

Pfefferminze ist eine Mischung aus zwei wilden Minzen: der grüne Minze und Wasser-. Seit der Antike bekannt, wird es durch Wasserdampfdestillation dieser Pflanzen mit vielen Tugenden gewonnen.

Wird als Tonikum oder als Aftershave für eine erfrischende und reinigende Wirkung verwendet. Es hat auch die Rolle, Reizungen und Rötungen zu lindern .

Sein frischer und betörender Duft wird besonders im Zusammenhang mit Rezepten von Shampoo und Zahnpasta.

Unser organisches Hydrosol stammt aus Frankreich und wird in Frankreich hergestellt.



 

Texte Odoo et bloc d'image

 

Das BeautyMix-Team ist ein Fan von Orangenblüten- und Pfefferminz-Hydrosol! Und Sie, was sind Ihre Lieblingshydrosole?

Jetzt, da Sie mehr über unsere Hydrolate wissen, erfahren Sie mehr über unsere Pflanzenöle ? Der Artikel darüber ist richtig Hier !


Artikel teilen

Kommentar hinterlassen

Sie müssen sein Eingeloggt um einen Kommentar zu veröffentlichen.